Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen Langversion, 10 Fragebogen Kurzversion, 10 Auswertungsbogen Langversion, 10 Profilbogen Langversion, 10 Auswertungs- und Profilbogen Kurzversion, Schablone Langversion, Schablone Kurzversion und Mappe
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie einer Urkunde (z.B. Abschluss-Urkunden oder Weiterbildungszertifikate), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
POEM-KJ

Fragebogen zur prozessorientierten Emotionsregulationsmessung im Kindes- und Jugendalter

1. Auflage

von Jana-Elisa Rüth, Arnold Lohaus

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen Langversion, 10 Fragebogen Kurzversion, 10 Auswertungsbogen Langversion, 10 Profilbogen Langversion, 10 Auswertungs- und Profilbogen Kurzversion, Schablone Langversion, Schablone Kurzversion und Mappe
Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen Langversion, 10 Fragebogen Kurzversion, 10 Auswertungsbogen Langversion, 10 Profilbogen Langversion, 10 Auswertungs- und Profilbogen Kurzversion, Schablone Langversion, Schablone Kurzversion und Mappe
Artikelnummer: 0157401
In Vorbereitung
ca. CHF 158.50
merken
Manual
Artikelnummer: 0157402
In Vorbereitung
ca. CHF 73.00
merken
20 Fragebogen Langversion
Artikelnummer: 0157403
In Vorbereitung
ca. CHF 18.00
merken
20 Fragebogen Kurzversion
Artikelnummer: 0157404
In Vorbereitung
ca. CHF 18.00
merken
20 Auswertungsbogen Langversion
Artikelnummer: 0157405
In Vorbereitung
ca. CHF 8.50
merken
20 Profilbogen Langversion
Artikelnummer: 0157406
In Vorbereitung
ca. CHF 8.50
merken
20 Auswertungs- und Profilbogen Kurzversion
Artikelnummer: 0157407
In Vorbereitung
ca. CHF 8.50
merken
Schablone Langversion
Artikelnummer: 0157408
In Vorbereitung
ca. CHF 42.00
merken
Schablone Kurzversion
Artikelnummer: 0157409
In Vorbereitung
ca. CHF 31.00
merken
Mappe, leer
Artikelnummer: 0157410
In Vorbereitung
ca. CHF 16.00
merken
Test komplett bestehend aus: Manual, 10 Fragebogen Langversion, 10 Fragebogen Kurzversion, 10 Auswertungsbogen Langversion, 10 Profilbogen Langversion, 10 Auswertungs- und Profilbogen Kurzversion, Schablone Langversion, Schablone Kurzversion und Mappe

Untersuchen Sie mit dem POEM-KJ, inwiefern Kinder und Jugendliche funktionale oder dysfunktionale Strategien zur Emotionsregulation einsetzen. Identifizieren Sie mit Hilfe des Fragebogens, in welcher Phase der Emotionsentstehung möglicherweise Probleme auftreten. POEM-KJ berücksichtigt den Prozess der Emotionsentstehung und erleichtert dadurch eine gezielte Interventionsplanung.

Einsatzbereich

Die Kurzversion des POEM-KJ wird im Altersbereich von 8 bis 17 Jahren in den Klassenstufen 3 bis 10 eingesetzt, die Langversion im Altersbereich von 10 bis 17 Jahren in den Klassenstufen 5 bis 10. Einsatzbereiche sind die Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters, die Prävention und Gesundheitsförderung, die Pädagogische Psychologie und die Entwicklungspsychologie. Das Selbstbeurteilungsinstrument wird in Praxis und Forschung im Einzel- und Gruppensetting angewendet.

Inhalt

Mit dem Fragebogen zur prozessorientierten Emotionsregulationsmessung im Kindes- und Jugendalter (POEM-KJ) wird erfasst, in welchem Ausmaß Kinder und Jugendliche funktionale bzw. dysfunktionale Emotionsregulationsstrategien nutzen. Der Fragebogen wurde theoriegeleitet entwickelt und lehnt sich an das Prozessmodell der Emotionsregulation von Gross (1998, 2014) an. POEM-KJ liegt in einer Langversion mit 58 Items und einer Kurzversion mit 32 Items vor.

Die Langversion ermöglicht eine Auswertung in Bezug auf fünf verschiedene Phasen der Emotionsentstehung: Situationsselektion (Phase 1), Situationsmodifikation (Phase 2), Aufmerksamkeitslenkung (Phase 3), Kognitive Veränderung (Phase 4) und Reaktionsmodulation (Phase 5). Diesen Phasen entsprechend werden fünf Primärskalen zu funktionalen Emotionsregulationsstrategien (F1 bis F5) und fünf Primärskalen zu dysfunktionalen Emotionsregulationsstrategien (D1 bis D5) gebildet. Zusätzlich werden zwei phasenübergreifende Sekundärskalen zur funktionalen und dysfunktionalen Emotionsregulation berechnet (F-L und D-L).

In der Kurzversion wird ausschließlich das Ausmaß der genutzten funktionalen sowie dysfunktionalen Emotionsregulationsstrategien mit zwei getrennten Skalen (F-K und D-K) erfasst. Eine phasenspezifische Auswertung entfällt.

Die besondere diagnostische Bedeutung des POEM-KJ besteht darin, dass Emotionsregulationsprobleme bei der Entstehung und Aufrechterhaltung vieler Erlebens- und Verhaltensprobleme im Kindes- und Jugendalter eine große Rolle spielen und transdiagnostisch bedeutsam sind. POEM-KJ kann sowohl bei Problemen aus dem internalisierenden Symptomspektrum als auch aus dem externalisierenden Symptomspektrum zur Eingangs- und Verlaufsdiagnostik eingesetzt und bspw. für die Planung von Interventionsmaßnahmen genutzt werden.

Zuverlässigkeit

In der weiterführenden Schule (Jahrgangsstufen 5 bis 10) liegen die internen Konsistenzen (Cronbachs a) in der Gesamtstichprobe (n = 2.330) zwischen .68 und .83 für die Primärskalen (F1 bis F5 und D1 bis D5), bei .92 (F-L) und .91 (D-L) für die Sekundärskalen der Langversion sowie bei .87 (F-K) und .86 (D-K) für die phasenübergreifenden Skalen der Kurzversion. In der Gesamtstichprobe der Grundschule (Jahrgangsstufen 3 und 4) (n = 362) liegen die internen Konsistenzen (Cronbachs a) der phasenübergreifenden Skalen der Kurzversion bei .88 (F-K) und .77 (D-K).

Testgültigkeit

Studien zur Konstruktvalidität (Skaleninterkorrelationen und Faktorstruktur) und zur kriterienbezogenen Validität (konvergent und diskriminant) belegen, dass der POEM-KJ geeignet ist, Emotionsregulationsfähigkeiten und -probleme von Kindern und Jugendlichen differenziert zu erfassen.

Normen

Es liegen Normwerte (Stanine-Werte und Prozentränge) getrennt für Jungen und Mädchen für vier Altersgruppen vor: 8 bis 10 Jahre (nur Kurzversion), 10 bis 12 Jahre, 13 bis 14 Jahre und 15 bis 17 Jahre (jeweils Kurz- und Langversion). Die Normen zur Kurzversion basieren auf den Angaben von Schülerinnen und Schülern der Grundschule (Jahrgangsstufen 3 und 4, n = 362) sowie der weiterführenden Schule (Jahrgangsstufen 5 bis 10, n = 2.330) und decken insgesamt den Altersbereich von 8 bis 17 Jahren ab. Die Normen zur Langversion basieren auf den Angaben von 2.330 Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schule (Jahrgangsstufen 5 bis 10) und decken den Altersbereich von 10 bis 17 Jahren ab.

Bearbeitungsdauer

Die Durchführung nimmt etwa 20 bis 30 Minuten in Anspruch und variiert in Abhängigkeit vom Alter der untersuchten Person und von der eingesetzten Fragebogenversion.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2022.

Copyright-Jahr

2022

Ref-ID:63425   P-ID:63424

Artikel Hinzugefügt