Test komplett bestehend aus: Manual, 5 Testhefte Form A, 5 Testhefte Form B, Schablonensatz Form A, Schablonensatz Form B und Mappe
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
DEMAT 2+

Deutscher Mathematiktest für zweite Klassen

2., aktualisierte und neu normierte Auflage

von Kristin Krajewski, Susann Dix, Wolfgang Schneider

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus: Manual, 5 Testhefte Form A, 5 Testhefte Form B, Schablonensatz Form A, Schablonensatz Form B und Mappe
Test komplett bestehend aus: Manual, 5 Testhefte Form A, 5 Testhefte Form B, Schablonensatz Form A, Schablonensatz Form B und Mappe
Artikelnummer: 0157201
CHF 103.00
merken
Manual
Artikelnummer: 0157202
CHF 67.00
merken
10 Testhefte Form A
Artikelnummer: 0157203
CHF 16.00
merken
10 Testhefte Form B
Artikelnummer: 0157204
CHF 16.00
merken
Schablonensatz Form A
Artikelnummer: 0157205
CHF 16.00
merken
Schablonensatz Form B
Artikelnummer: 0157206
CHF 16.00
merken
Mappe, leer
Artikelnummer: 0157207
CHF 14.50
merken
Test komplett bestehend aus: Manual, 5 Testhefte Form A, 5 Testhefte Form B, Schablonensatz Form A, Schablonensatz Form B und Mappe

Mit dem Mathematiktest DEMAT 2+ können die Mathematikleistungen bei Grundschülern der 2. und 3. Klasse überprüft werden. Die Aufgaben des Rechentests wurden dazu anhand der Lehrplaninhalte für das Fach Mathematik in der 2. Klasse entwickelt. Auch im Rahmen der Diagnose einer Rechenschwäche, Rechenstörung oder Dyskalkulie kann der Test eingesetzt werden, um Rückstände in curricularen Inhalten zu erfassen. Führen Sie den Test durch, wenn bei Schülerinnen oder Schülern ein Verdacht auf eine Teilleistungsstörung besteht. Profitieren Sie von aktuellen Normen aus einer Neunormierung an über 6 000 Kindern für die 2. Auflage.

Einsatzbereich

Ende 2. Klasse und Anfang 3. Klasse. Zur Überprüfung der Mathematikleistungen von Grundschülern in Bezug auf die Inhalte der Mathematiklehrpläne der 2. Klassen (aller deutschen Bundesländer) sowie zur frühen Diagnose einer Rechenschwäche anhand curricularer Inhalte.

Inhalt

Der DEMAT 2+ ist als Gruppentest mit zwei Pseudoparallelformen A und B konzipiert und damit zur ökonomischen Erfassung der Rechenleistung einer gesamten Schulklasse geeignet. Dem Aufbau des Tests liegen die Lehrpläne aller deutschen Bundesländer zu Grunde. Zehn Inhaltsschwerpunkte sind in den Subtests Zahleneigenschaften, Längenvergleich, Addition und Subtraktion, Verdoppeln und Halbieren, Division, Rechnen mit Geld, Sachaufgaben und Geometrie thematisiert. Das Anlegen von Schablonen erlaubt eine rasche Auswertung der Testhefte.

Für die 2. Auflage wurde das Manual aktualisiert und es wurden neue Normen erhoben, die nun auf über 6 000 Datensätzen aus dreizehn deutschen Bundesländern beruhen.

Zuverlässigkeit

Interne Konsistenz (Cronbachs Alpha): 2. Klasse: α = .93, 3. Klasse: α = .92; Testhalbierungsreliabilität (korrigiert nach Spearman Brown): 2. Klasse: r = .95, 3. Klasse: r = .94.

Testgültigkeit

Lehrplanvalidität, da der Testkonstruktion die Mathematiklehrpläne aller deutschen Bundesländer zu Grunde lagen. Die Übereinstimmungsvalidität mit dem Lehrerurteil beträgt r = .66. Korrelationen mit anderen Verfahren zur Erfassung der mathematischen Kompetenz liegen bei r = .66 (DIRG), r = .68 (DEMAT 1+), r = .68 (MBK 1+).

Normen

Nach Klassenstufe getrennte Normen (T-Werte und Prozentränge) von 6.344 Kindern für das Ende des 2. Schuljahres und den Beginn des 3. Schuljahres. Es werden geschlechtsübergreifende sowie geschlechtsspezifische Normen angegeben.

Bearbeitungsdauer

Gruppentest: 45 Minuten, Einzeltest: 20 bis 40 Minuten.

Erscheinungshinweis

In 2., aktualisierter und neu normierter Auflage seit 2020 lieferbar.

Copyright-Jahr

2020

Ref-ID:57350 P-ID:57349

Artikel Hinzugefügt