Test komplett bestehend aus: Manual, 20 Fragebogen, 20 Auswertungsbogen, 20 Profilbogen, Schablonensatz und Mappe
  • Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.
BIP-6F-AM

Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung – 6 Faktoren – Anforderungsmodul

1. Auflage

von Rüdiger Hossiep, Claudia Krüger, Sabine Weiß

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus: Manual, 20 Fragebogen, 20 Auswertungsbogen, 20 Profilbogen, Schablonensatz und Mappe
Test komplett bestehend aus: Manual, 20 Fragebogen, 20 Auswertungsbogen, 20 Profilbogen, Schablonensatz und Mappe
Artikelnummer: 0146101
CHF 344.00
merken
Manual
Artikelnummer: 0146102
CHF 208.00
merken
20 Fragebogen
Artikelnummer: 0146103
CHF 55.50
merken
20 Auswertungsbogen
Artikelnummer: 0146104
CHF 18.50
merken
20 Profilbogen
Artikelnummer: 0146105
CHF 14.00
merken
Schablonensatz
Artikelnummer: 0146106
CHF 78.50
merken
Mappe, leer
Artikelnummer: 0146107
CHF 15.00
merken
Test komplett bestehend aus: Manual, 20 Fragebogen, 20 Auswertungsbogen, 20 Profilbogen, Schablonensatz und Mappe

Mit dem BIP-6F-AM erfassen Sie berufliche Anforderungen an Bewerber in ökonomischer Weise. Diese Anforderungen werden anhand von 6 Skalen beschrieben: Engagement, Disziplin, Sozialkompetenz, Kooperation, Dominanz und Stabilität. Wird zusätzlich das BIP-6F genutzt, kann ein Abgleich zwischen den Anforderungen einer Stelle (Soll) und den Selbstbeurteilungen von Bewerbern (Ist) erfolgen. Nutzen Sie das BIP-6F-AM als Instrument zur Anforderungsanalyse für Ihr Personalmanagement.

Einsatzbereich

Die Anforderungsbeschreibung zum Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung – 6 Faktoren als Bestandteil der BIP-6F-Verfahrensfamilie ist speziell für Anwendungen im Personalmanagement entwickelt worden (Personalauswahl und -platzierung, Trainings- und Coachingmaßnahmen, Feedbackprozesse sowie Karriereberatung).

Inhalt

Mit Hilfe der Anforderungsbeschreibung zum BIP-6F können beruflich relevante überfachliche Anforderungen systematisch und ökonomisch erfasst werden. Das Verfahren dient der Unterstützung des Abgleichs von „Soll“ und „Ist“. Als Instrument zur Anforderungsanalyse konkretisiert die Anforderungsbeschreibung mit 38 Items die persönlichkeitsbezogenen Anforderungen an potenzielle Stelleninhaber („Soll“), wohingegen das BIP-6F das Selbstbild von Personen systematisch erfasst („Ist“). Überfachliche Kompetenzen stellen eine häufig vernachlässigte, aber besonders bedeutsame Determinante beruflichen Erfolgs dar. Hier setzt die BIP-6F-Verfahrensfamilie mit der Erfassung der sechs beruflich relevanten Persönlichkeitsfaktoren Engagement, Disziplin, Sozialkompetenz, Kooperation, Dominanz und Stabilität an.

Academy

Hier finden Sie die Seminar- & Webinartermine für Deutschland.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Zuverlässigkeit

Die interne Konsistenz (Cronbachs Alpha) der Faktoren liegt zwischen a = .80 und .89, die Retest-Reliabilität zwischen rtt = .73 und .86.

Testgültigkeit

Die Anforderungsbeschreibung zum BIP-6F ist als Zusatzmodul zum Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung – 6 Faktoren konzipiert, sodass die weitgehende inhaltliche Übereinstimmung der Faktoren im Sinne der Konstruktvalidität gegeben ist. Untersuchungen zur Validität der Faktoren der BIP-6F-Selbstbeschreibung belegen, dass substanzielle Zusammenhänge mit Merkmalen beruflichen Erfolges und beruflicher Zufriedenheit vorliegen (R = .35 bis R = .46).

Normen

Gesamtstichprobe Fach- und Führungspositionen (N = 2.293).

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungsdauer liegt inkl. Instruktionen bei ca. 10 Minuten.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2021.

Copyright-Jahr

2021

Ref-ID:61119 P-ID:61118

Artikel Hinzugefügt