BUEVA-III: Umschriebene Entwicklungsstörungen im Vorschulalter

Aufzeichnung

Auf Nachfrage können wir Ihnen gerne eine Aufzeichnung des Webinars für 25,59€ inkl. MwSt. (21,50€ exkl. MwSt.) zur Verfügung stellen. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt unter Angabe Ihrer Rechnungsadresse mit uns auf.

Informationen zum Webinar

Die Referentin gibt Ihnen einen Überblick über die Besonderheiten und Vorteile der BUEVA-III:

  • Für welche Zielgruppen und Anwendungsbereiche ist das Verfahren geeignet?
  • Wie sehen die einzelnen Untertests aus?
  • Welche Veränderungen gibt es gegenüber der Vorgängerversion BUEVA-II?

Erhalten Sie Antworten auf diese und Ihre weiteren Fragen in unserem Webinar.

Termin

Derzeit kein Termin in Planung. Nutzen Sie den Erwerb unserer Aufzeichnung.

Sollten Sie Anregungen für neue Webinare haben oder sich für unsere Trainings-Mailings anmelden wollen, so können Sie das in dieser Umfrage festhalten.

Informationen zum Testverfahren

Ziel der Vorschultestbatterie ist es, Kinder mit Umschriebenen Entwicklungsstörungen und allgemeinen Entwicklungsrückständen bzw. solche mit dem Risiko für die spätere Entwicklung von Lese-Rechtschreib- oder Rechenstörungen bereits vor Schulbeginn zu erkennen und einer frühzeitigen Förderung zuzuführen. Das diagnostische Vorgehen zeichnet sich durch eine hohe Durchführungsökonomie und einen breiten Anwendungsbereich aus. Bei 4- bis 6;5-Jährigen werden die nonverbale Intelligenz, die verbale Intelligenz, die rezeptive und expressive Sprache, die Visuomotorik und Körperkoordination, das Zahlen- und Mengenverständnis, die phonologische Bewusstheit, die Artikulation, die Aufmerksamkeit sowie das Arbeitsgedächtnis erfasst. Zudem besteht die Möglichkeit des Einsatzes einer Kurzform des Gesamtverfahrens, die aus sechs Untertests zusammengesetzt ist (Nonverbale und Verbale Intelligenz, Expressive Sprache, Zahlen- und Mengenverständnis, Aufmerksamkeit und Arbeitsgedächtnis). Die Testbatterie kann auch im Rahmen von Schuleingangsuntersuchungen verlässlich verwendet werden.

Nähere Informationen zur BUEVA-III finden Sie hier.

 

 

Details

Dauer
ca. 60 Minuten
Zielgruppe

Fachkräfte, die die BUEVA-III kennenlernen möchten und sich mit den Einsatzmöglichkeiten des Verfahrens in der Praxis vertraut machen möchten.

Fortbildungspunkte

Diese Veranstaltung ist bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (PKN) für die Vergabe von 1 Punkt akkreditiert.

Diese Veranstaltungen könnten Sie ebenfalls interessieren