ADOS-2: Diagnostische Beobachtungsskala für Autistische Störungen - 2

Seminarinhalt

Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) und tiefgreifende Entwicklungsstörungen (TE) umfassen eine Gruppe von Störungen, die sich alle durch Beeinträchtigungen ihrer sozio-kommunikativen Fähigkeiten sowie restriktive und stereotype Verhaltensweisen und Interessen auszeichnen.

Das Testverfahren ADOS-2 enthält standardisierte Aufgaben, die es ermöglichen, Verhaltensweisen zu beobachten, die direkt relevant sind für die Diagnose von ASS auf verschiedenen Entwicklungsniveaus und Altersstufen. Das strukturierte Testverfahren umfasst fünf Module, welche abhängig von Alter und Sprachniveau zur Wahl stehen, um anhand von gezielt inszenierten spielerischen Elementen, Aktivitäten und Gesprächen für die Diagnose einer ASS relevante Sachverhalte und Symptome zu prüfen.

Das Ziel des Seminars besteht darin, einen Überblick über alle Module und die Durchführung des Verfahrens zu vermitteln. Hierbei werden Rollenspiele durchgeführt, um die Anwendung des ADOS-2 auch praktisch zu üben.

Die Seminarinhalte im Überblick

  • Aktueller Forschungsstand Autismus
  • Aufbau der ADOS-2
  • Praktische Anwendung der ADOS-2
  • Praktische Übung zur Durchführung, Auswertung und Interpretation der ADOS-2   
  • Kurze Übersicht über die Diagnostik von Autismus-Spektrum Störungen und die Einbettung der ADOS-2 in den diagnostischen Prozess
  • Theoretische Grundlagen zum ADOS-2 (kurz)

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Bereitstellung des Testmaterials während des Seminartages
  • Gemeinsames Mittagessen vom Buffet
  • Heiß- und Kaltgetränke während des gesamten Seminartages

 

Ihr Referent

Dipl. Soz.-Päd. Christian Wilker studierte an der ASFH – Berlin, ist approbierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und als solcher in eigener Praxis in Frankfurt am Main tätig. Bis 2016 war er Leiter des Autismus-Therapiezentrums an der Universitätsklinik Frankfurt am Main und insbesondere im Bereich Diagnostik und Behandlung von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) aktiv.  Seit 2007 führte er zahlreiche Fortbildungen und Seminare, vor allem zum Thema Diagnostik und Interventionen bei ASS, durch und ist Dozent in psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten. Aktuell ist er Mitautor des Frankfurter Frühinterventionsprogramms bei ASS.

Termine

  • -
    499.00 € (exkl. MwSt.)
    09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldung…

Ort

Göttingen
Genaue Ortsangabe folgt.

Details

Teilnehmer:
8 - 16 Personen
Dauer
2 Tage
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte der Entwicklungs- und Schulpsychologie, Erziehungs- und Familienberatung, klinischen Kinderpsychologie, Kinderpsychiatrie, Pädiatrie und weitere Fachpersonen, die ihr Wissen zum Thema „Autismus" vertiefen möchten.

Fortbildungspunkte

Eine Akkreditierung dieses Seminars wird bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen beantragt. Sofern diese bewilligt wurden, finden Sie die Information an dieser Stelle.