Test komplett bestehend aus Manual, 30 Protokoll- und Auswertungsbogen und Mappe.

Mobilitätsscreening für Kinder von vier bis sechs Jahren

von Andrea Dincher

Paper and Pencil
Paper and Pencil
Test komplett bestehend aus Manual, 30 Protokoll- und Auswertungsbogen und Mappe.
Artikelnummer: 0323901
CHF 104.50
merken
Manual
Artikelnummer: 0323902
CHF 58.00
merken
10 Protokoll- und Auswertungsbogen
Artikelnummer: 0323903
CHF 15.40
merken
Mappe, leer
Artikelnummer: 0323904
CHF 44.00
merken
Test komplett bestehend aus Manual, 30 Protokoll- und Auswertungsbogen und Mappe.

Das MobiScreen 4-6 bietet die Möglichkeit, die Mobilität von 4-6-jährigen Kindern zu untersuchen. Das Screening erfasst, ob Auffälligkeiten im Mobilitätsverhalten bestehen. Als Beurteilungskriterium wird die Durchlaufzeit eines in einer Sporthalle aufbaubaren Geräteparcours hinzugezogen. Zusätzlich erlaubt das Mobilitätsscreening die Erfassung der Bewegungsqualität. Nutzen Sie das MobiScreen 4-6, um zeitökonomisch die Mobilität von Kindern zu testen.

Einsatzbereich

Das Verfahren ist für den Einsatz im Sportunterricht des Kindergartens und im Sportverein ebenso geeignet wie in therapeutischen Einrichtungen oder zur Erforschung wissenschaftlicher Fragestellungen. Es kann bei Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren eingesetzt werden.

Inhalt

Das MobiScreen 4-6 ist ein zeitökonomisches Mobilitätsscreening, das bei Kindern zwischen vier und sechs Jahren feststellen kann, ob eine Auffälligkeit in der Mobilität vorliegt und entsprechend vertiefende Untersuchungen erforderlich sind oder nicht. Das im Rahmen einer sequentiellen Diagnosestrategie einsetzbare Screening basiert auf der ICF-CY (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Behinderung bei Kindern und Jugendlichen) der Weltgesundheitsorganisation WHO. Die Testmaterialien sind in der Grundausstattung jeder Sporthalle zu finden; es wird nur wenig Platz und eine geringe Einarbeitungszeit benötigt, um das Screening durchführen zu können. Die Kinder können in Kleingruppen (bis zu fünf Kindern) oder einzeln getestet werden.

Zuverlässigkeit

Das Verfahren kann als sehr zuverlässig angesehen werden (Test-Retest-Koeffizient r = .93 bei Gesamtzeit und -punktzahl, Interne Konsistenz α = .60, Äquivalenz-Koeffizient r = .76 für Gesamtzeit, r = .68 für Gesamtpunktzahl).

Testgültigkeit

Das Verfahren kann als sehr valide angesehen werden, die Konstruktvalidität konnte durch eine Faktorenanalyse bestätigt werden, ebenso die Kriteriumsvalidität über diverse Referenzverfahren. Die diagnostische Validität ist ebenfalls hervorragend.

Normen

Es liegen Cutoff-Werte für jede Altersstufe (4-, 5- und 6-Jährige) vor.

Bearbeitungsdauer

In einer Stunde können etwa 20 Kinder den Test durchlaufen; pro Kind dauert die Testung somit etwa 3 Minuten. Die Auswertung nimmt pro Kind etwa zwei bis drei Minuten in Anspruch.

Erscheinungshinweis

In Anwendung seit 2020.

Ref-ID: T_MOBISCREEN 4-6_L P-ID: T_MOBISCREEN 4-6

Artikel Hinzugefügt